Wer bist du wirklich?

Umweltaktivistin? Seelsorger? Anpackerin? Kreativer?

Wer bist Du wirklich? Finde es heraus! Wie? Ganz einfach, in einem Freiwilligendienst.

Viele kennen das: Die Schule ist vorbei und irgendwie hat das, was man in der Schule gemacht hat, wenig mit der Berufswelt zu tun. Soll ich eine Ausbildung machen? Oder lieber studieren? Und was?

Woher soll man denn wissen, was man machen möchte?

Mit einem Freiwilligendienst kannst du herausfinden, was dir liegt und was nicht. Du erhältst ein monatliches Taschengeld, bekommst Einblicke in die unterschiedlichsten Branchen und Tätigkeitsfelder und tust sogar was Gutes.

Was bringt mir das?

Ein Freiwilligendienst hat sehr viele Vorteile. Schnupper doch einfach mal in Branchen und Berufe rein, die du noch nicht kennst. Vielleicht entdeckst du hier deinen Traumberuf. Oder lass dir deinen Freiwilligendienst als Praktikum fürs Studium oder deine Ausbildung anrechnen (z. B. fürs Medizinstudium).

Übrigens: Viele Arbeitgeber werten einen Freiwilligendienst im Lebenslauf als dicken Pluspunkt. Es zeigt, dass du Praxiserfahrung hast, teamfähig bist und gut ins Unternehmen passt. Zudem zeigst du soziales Engagement – auch das wird von Arbeitgebern hochgeschätzt.

Du siehst, von einem Freiwilligendienst kannst du immer profitieren! 

Muss ich dann Hintern abputzen?

Nein, Freiwilligendienst bedeutet nur, dass du zwar etwas Soziales machst, das kann aber in den unterschiedlichsten Bereichen sein, z. B. im Umweltschutz, in der Tierpflege, im Museum, in Schlössern, auf einem Bio-Bauernhof, in Kindergärten, in Jugendwohnheimen, im Rettungsdienst, in Reha-Einrichtungen, in Jugendherbergen, in Pflegeheimen, in Krankenhäusern usw.

Verdiene ich im Freiwilligendienst etwas?

Klar! Bei einem Freiwilligendienst erhältst du ein monatliches Taschengeld von 330 Euro. Bei manchen Einrichtungen bekommst du sogar zusätzlich etwas zu den Fahrtkosten oder zur Verpflegung dazu.

Wo findet der Freiwilligendienst in Hessen statt?

Das kommt darauf an, was du machen möchtest. Natürlich schauen wir, dass wir etwas für dich in der Nähe finden. Wir haben aber auch Angebote in ganz Hessen und sogar in der ganzen Welt.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Du solltest zwischen 15 und 26 Jahren alt sein. Dein Schulabschluss und deine Noten sind uns ziemlich egal. Ein Freiwilligendienst dauert in der Regel ein Jahr. Du kannst aber auch nur 6 Monate machen oder sogar länger bis zu 18 Monaten. Das entscheidest du. Starttermin ist meistens August oder September. Wenn’s nicht passt, sorgen wir aber auch dafür, dass es zu einem anderen Termin möglich wird.

Welchen Freiwilligendienst soll ich machen?

Gerne beraten wir dich persönlich dazu. Du kannst uns anrufen unter Tel. 0611 95 24 90 00 oder uns eine E-Mail schicken an: info@volunta.de. Du willst es gleich wissen? Mach den Praxis-Test und erhalte ein erstes Ergebnis, welche Freiwilligendienste zu dir passen könnten.

Direkt bewerben geht natürlich auch.

Jetzt bewerben

 

Welche Leistungen erhalte ich?

  • Persönliche Ansprechperson, die dich berät und begleitet

  • Eine Einsatzstelle, die zu dir passt 

  • Kostenfreie Seminare zur Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung (ist spannender als es klingt ;-))

  • Taschengeld von 330 Euro/ Monat

  • 24 Tage Urlaub

  • Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen (z. B. Schwimmbäder, Theater)

  • Günstig durch Hessen mit dem Schülerticket

  • Verpflegungspauschale bzw. Fahrtkostenzuschuss (abhängig von der Einsatzstelle)

  • Weiterhin Kindergeld für deine Eltern

  • Rundum-Sozialversicherung

  • Zeugnis und Bescheinigung für deine Bewerbungsunterlagen

Ich will, ich will, ich will … und was jetzt?

Wenn du dich für ein FSJ entschieden hast oder alle Fragen geklärt sind, dann bewirb dich einfach gleich.

Wir freuen uns drauf, dich bei uns begrüßen zu dürfen.

Nach deiner Bewerbung bekommst du eine Einladung zum persönlichen Beratungsgespräch. Hier finden wir gemeinsam die passende Einsatzstelle für dich. An einem Kennenlerntag erfährst du schließlich mehr über deine Einsatzstelle und kannst mit deinen neuen Kollegen reden. Danach entscheidest du, ob du den Platz annehmen möchtest. Passt es nicht, suchen wir weiter.

Bist du bereit? Finde jetzt heraus, was in dir steckt!

Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt