Über Volunta

Die Story deines Lebens

FSJ Einführungsseminar

Pressemitteilung

Schreib die Story deines Lebens – Für 1608 Freiwillige hat im September das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bei der hessischen DRK-Tochter Volunta begonnen.

Wiesbaden, den 13.09.2017

Einführungsveranstaltungen bereiten auf den Freiwilligendienst vor

Auf Einführungsveranstaltungen in ganz Hessen werden jetzt 1.608 Freiwillige auf ihren Einsatz in sozialen, ökologischen und kulturellen Einrichtungen vorbereitet. „Wir haben am Anfang vor allem viele praktische Tipps für die Neuen im Gepäck“, sagt Hanna Gebre, pädagogische Beraterin bei Volunta. „Schließlich haben die Jugendlichen bis vor kurzem noch die Schulbank gedrückt und müssen sich in ihren Einsatzstellen und in der Arbeitswelt erst eingewöhnen“. Die Freiwilligen helfen in Kindergärten und Schulen, in Krankenhäusern, in Seniorenheimen, im Rettungsdienst, beim DRK-Menü-Service oder in der Ersten-Hilfe-Ausbildung, in der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenbetreuung, in der Arbeit mit Flüchtlingen, aber auch in Museen oder in der Wald- und Forstpflege.

Mit einem prägenden Lebensabschnitt die Zukunft beginnen

Das FSJ ist eine gute Gelegenheit für eine Auszeit nach dem Lernstress und ist immer auch Anfang eines prägenden Lebensabschnittes, sagt Volunta-Geschäftsführer Peter Battenberg. In Ruhe über die Zukunft nachdenken, neue Menschen und den Berufsalltag kennenlernen, sich in ungewohnten Situationen erproben und dabei pädagogisch begleitet werden, das sind die Vorzüge des Freiwilligendienstes. „Wir hoffen natürlich auch darauf, dass sich viele junge Menschen nach ihrem Freiwilligenjahr weiter für unsere Gesellschaft engagieren oder einen Beruf in der Sozialbranche anstreben“, so Battenberg. „Immer noch absolvieren mehr junge Frauen als junge Männer einen Freiwilligendienst. Dabei bieten wir auch jungen Männern spannende Aufgaben“, sagt der Volunta-Geschäftsführer. Ein besonderes Angebot ist das Volunta Leuchtturm-Projekt „Engagiert dabei“ für junge Flüchtlinge in Hessen. Es bietet Geflüchteten eine Orientierung in der deutschen Gesellschaft und einen ersten Einblick in die Berufswelt.

Am 1. September beginnt der Großteil der Freiwilligen mit dem Freiwilligenjahr. Doch wird zunehmend auch ein späterer Beginn für den Einstieg genutzt. Die meisten Plätze im FSJ sind schon besetzt. Es gibt jedoch für Späteinsteiger freie Plätze.

195 Auslandsfreiwillige engagieren sich rund um den Globus

Für die Auslandsfreiwilligen hat der Dienst bereits im August begonnen. 195 junge Frauen und Männer engagieren sich in zahlreichen Ländern rund um den Globus für besonders Hilfsbedürftige. Sie helfen z.B. als Schulassistenzen in Namibia, organisieren Spiel- und Lernangebote für Waisenkinder in Indien oder unterstützen ökologische Projekte in Nicaragua.

Für weitere Informationen zu den Freiwilligendiensten steht Ihnen gerne
Christine Orth zur Verfügung.

Tel.: 0611 4 50 41 66 23
E-Mail: christine.orth@volunta.de

Pressemitteilung herunterladen

Kontakt
Unsere Service-Nr. hilft gerne weiter
Kontakt zu Volunta

MO - DO 8:00 bis 18:00 Uhr
FR 8:00 bis 16:00 Uhr

Tel.: 0611 95 24 90 00

Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!