Schüleraustausch

Schüleraustausch in Kapstadt, Südafrika

Volunta Schüleraustausch: Kapstadt, Südafrika

Deine Wahlheimat ist die Großregion Kapstadt im Südwesten. Mit 3,7 Millionen Einwohnern ist die Stadt der Melting-Pot Südafrikas. Hier leben die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen miteinander. Sie machen die Stadt zu einem lebendigen und faszinierenden Erlebnis. Südafrika hat elf offizielle Amtssprachen. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Eine hohe Verbreitung haben Afrikaans und Xhosa. Beide Sprachen lernst du in der Schule kennen. Als High School- Schüler / Schülerin bekommst du einen außergewöhnlichen Einblick nicht nur in ein Land mit vielen Sprachen sondern auch mit vielfältigen Kulturen und einer atemberaubenden Landschaft. Vielleicht lernst du mit etwas Glück auf deinen Ausflügen die "big five" Afrikas kennen: Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant.

Schule

Die Standards beim Schüleraustausch in Südafrika unterscheiden sich deutlich von denen in Deutschland. In Südafrika belegst du acht Fächer darunter Englisch, Mathematik, Afrikaans sowie eine Naturwissenschaft. Viele Schulen haben Schwerpunkte z.B im Bereich Sport oder Musik. Schuluniformen sind Pflicht. Wir vermitteln unter anderem Austauschschülerinnen und Austauschschüler in folgende High Schools: Grassy Park High School, Western Cape Sports School, Parow High School.

Gastfamilie

Die Gastfamilien werden vor Ort sorgfältig ausgewählt, persönlich aufgesucht und überprüft. Die meisten Familien in Kapstadt und Umgebung leben in eigenen kleinen Häusern. Viele Familien haben mehrere Kinder, so dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass du Gastgeschwister haben wirst. Nicht alle Kinder in der Familie haben ein eigenes Zimmer. Familien sind in Süfafrika in der Regel groß und man trifft sich regelmäßig am Wochenende und hat einen "braai", d.h. Barbeque. Dann lernst du die ganze Großfamilie kennen mit Tanten, Onkel, Cousins und Cousinen.

Soziales Engagement

Nach einer Eingewöhnungsphase in der Gastfamilie und in der Schule kannst du dich zweimal im Monat und während der Schulferien sozial engagieren. Du kannst im Kindergarten oder im Kinderheim Spielangebote machen und die Kinder beim Essen beaufsichtigen, mit ihnen malen und basteln. Im Altenheim freuen sich die Seniorinnen und Senioren über deine Begleitung beim Spaziergang oder du liest vor und spielst Gesellschaftsspiele.

Bewerben

Du kannst dich direkt hier Online bewerben und wir schicken dir die Bewerbungsunterlagen und alle Informationen per Post zu.

Online bewerben

Zusätzlich benötigen wir folgende Unterlagen (Bewerbungsbogen und die Vorlage für das Lehrergutachten werden dir mit der Bestätigungs-E-Mail zugeschickt)

  • Aktuelles Foto
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Den ausgefüllten Bewerbungsbogen und ein Lehrergutachten
     

Wie geht's weiter?

Nach Erhalt deiner Unterlagen laden wir dich und deine Eltern zu einem Beratungsgespräch ein.

Bewerben per Post?

Hier kannst du den Bewerbungsbogen und das Lehrergutachten herunterladen.

Die Bewerbungsunterlagen sendest du bitte per E-Mail an: kontakt@volunta.de

oder per Post an:
Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Schüleraustausch
Abraham-Lincoln-Straße 7
65189 Wiesbaden

Rahmenbedingungen

  • Ort: Kapstadt und Umgebung, High-School
  • Dauer: Ein halbes oder ganzes Schuljahr
  • Termine: Juli oder im Januar
    Der Programmstart richtet sich nach dem Schulbeginn in Südafrika

Voraussetzungen

  • Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aller Schulzweige
  • Alter: ab 15 Jahre, erwachsen genug einige Monate fernab von zu Hause in einer Gastfamilie zu leben
  • Motivation, Eigeninitiative, Anpassungsbereitschaft
  • Interesse an Land und Kultur
  • Gute Englischkenntnisse

Leistungen / Kosten / Dauer

Kosten

Ein Term Ein halbes Schuljahr Ein Schuljahr
Zwei bis drei Monate Januar bis Juli oder Juli bis Dezember Januar bis Dezember oder Juli bis Juli
6.150 Euro 7.450 Euro 11.350 Euro

Im Programmpreis enthaltene Leistungen:

  • Begleitung und Betreuung durch Volunta während der gesamten Zeit
  • Seminarprogramm: mehrtägiges Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminar in Deutschland
  • Halbtägige Informationsveranstaltung für Eltern
  • Einführungstreffen in Südafrika
  • Unterbringung und Verpfegung in einer Gastfamilie
  • Schulgebühren und Schulbücher
  • Begleitung und Betreuung durch eine/n Mentor/ -in
  • 24h Notfall-Telefondienst
  • Kranken-, Unfall,- und Haftpflichtversicherung
  • Organisation des sozialen Engagements
  • Auf Wunsch Begleitung zum Abflug in Frankfurt durch eine/n Volunta-Mitarbeiter/ -in; Abholung durch den Partner vor Ort
  • Insolvenzversicherungsschein nach § 651 BGB
  • Teilnahmebescheinigung


Zusätzlich anfallende Kosten:

  • Reisekosten
  • Taschengeld (empfohlen werden 100,- bis 150,- Euro pro Monat)
  • Kosten für den Schulbus und Schuluniform (ca. 100,- Euro)
  • Gebühren für Visum (ca. 100,- Euro)
  • Für den Visaantrag muss ein Nachweis über eine gültige Rückflugreservierung oder die Zahlung einer Kaution von 767,- Euro erbracht werden. Die Kaution wird bei der Ausreise aus Südafrika wieder zurück erstattet
  • Kosten für evtl. Impfungen
  • Anreise zu Seminaren und Elterninformationsveranstaltungen in Deutschland


Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung:

  • Weiterer Bezug von Kindergeld
  • Evtl. kann Auslands-BAföG beantragt werden (Auskunft erteilt das BAföG-Amt)

 

Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt