Einsatzstellen-Handbuch
zurück zur Übersicht

Volunta heute: Struktur und Zahlen

Volunta ist der Träger von Freiwilligendiensten des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen und verschiedener hessischer DRK-Kreisverbände. Als Tochter des DRK ist sie Teil der größten humanitären Organisation weltweit. Volunta ist weltanschaulich und politisch neutral.

Mit rund 3.500 Freiwilligen pro Jahr in den Jugendfreiwilligendiensten FSJ und FÖJ, im BFD sowie FDaG ist Volunta Hessens größter Träger von Freiwilligendiensten. Dazu kommen über 200 Freiwillige in den internationalen Jugendfreiwilligendiensten IJFD und weltwärts sowie über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unseren weiteren, nicht geförderten internationalen Angeboten.
Über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich bei Volunta an verschiedenen Standorten um alle Themen rund um freiwilliges Engagement und Fortbildung. Die Geschäftsführung hat ihren Sitz in Wiesbaden.

Die direkte Betreuung und Begleitung von Einsatzstellen und Freiwilligen ist Aufgabe der Pädagogischen Beraterinnen und Berater des Bereichs „Freiwilliges Engagement“. Darin werden sie durch die Bereichs- bzw. Regionalleitungen der Regionen Hessen Nord, Mitte und Süd sowie Weltweit unterstützt. Die Freiwilligen und ihre Einsatzstellen werden lokal betreut, im Fall von internationalen Freiwilligendiensten geschieht dies in Kooperation mit Partnerorganisationen in den jeweiligen Ländern. In Hessen wurden vier Niederlassungen, 23 nationale Beratungscenter und fünf international ausgerichtete Regional Desks eingerichtet. Die Niederlassungen befinden sich in Kassel, Gießen, Frankfurt und Darmstadt. Beratungscenter gibt es in fast allen hessischen Kreisstädten bzw. Landkreisen, während die Regional Desks in Frankfurt angesiedelt sind. So sind die Wege für Einsatzstellenvertreterinnen und -vertreter sowie Freiwillige kurz und junge Menschen werden in ihrer Heimatregion angesprochen.

Dies erfolgt durch den Bereich „Marketing und Vertrieb“, der ebenfalls in Wiesbaden verortet ist. Zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb, wirbt er für freiwilliges Engagement, beispielsweise auf Jugendbildungsmessen und Schulinformationsveranstaltungen.

Die Verwaltung kümmert sich von Erbach aus um die Personalangelegenheiten der Freiwilligen, das Rechnungswesen sowie um Versicherungs- und Vertragsdinge. Außerdem unterstützt sie die Arbeit der Pädagogischen Beraterinnen und Berater in den Niederlassungen.

Die Volunta Akademie hat ebenfalls ihren Sitz in Wiesbaden und ist für die Durchführung der Seminararbeit im Rahmen der nationalen und internationalen Freiwilligendienste zuständig. Darüber hinaus bietet sie Fortbildungsveranstaltungen an, die sich insbesondere an die Beschäftigten der Einsatzstellen richten.

zurück zur Übersicht
Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt