Einsatzstellen-Handbuch
zurück zur Übersicht

Vermitteln: Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Über die unterschiedlichen Freiwilligendienste informieren können sich Interessierte

  • auf unserer Homepage www.volunta.de
  • telefonisch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über unsere Servicenummer 0611 95 24 90 00
  • mithilfe von Broschüren
  • auf Ausbildungsmessen vor Ort o. ä.
  • bei Informationsveranstaltungen

Wir hinterfragen unser Vorgehen regelmäßig, um mit dem, was wir tun und wie wir es tun, am Puls der Zeit zu sein und Interessierte angemessen zu informieren.

Eine Bewerbung erfolgt online über unsere Homepage, per Mail oder „klassisch“ in schriftlicher Form. Bewerberinnen und Bewerber werden zu einer Informationsveranstaltung mit anschließendem individuellen Beratungs- und Vermittlungsgespräch ins nächstgelegene Beratungscenter bzw. Regional Desk eingeladen.

Neben grundlegenden Informationen und Eckdaten zu den Freiwilligendiensten erfahren sie Näheres zu den verschiedenen Einsatzbereichen. Die jeweiligen Vorteile sowie Herausforderungen werden benannt. Interessierten soll so eine belastbare Entscheidungsgrundlage geboten werden, um das Abbruchrisiko möglichst gering zu halten.

Im darauf folgenden Einzelgespräch werden die Bewerberinnen und Bewerber individuell beraten und an die passende Einsatzstelle vermittelt. Dafür prüft der pädagogische Berater/die pädagogische Beraterin die Motivation und Erwartungen an den Freiwilligendienst sowie Eignung für die infrage kommenden Einsatzbereiche. Gemeinsam wird eine Vorauswahl möglichst wohnortnaher Einsatzstellen getroffen.

Dabei spielt das von den Einsatzstellen gewünschte Bewerberprofil eine maßgebliche Rolle. Gern berücksichtigen wir Ihre Vorstellungen zur Stellenbesetzung. Wir wenden außerdem das Prinzip der Exklusivbewerbung an. Das heißt, nur eine Person stellt sich auf einen freien Platz vor. Mit den Bewerberinnen und Bewerbern vereinbart wird ein schnelles und zeitnahes Reagieren, wofür wir aktiv Sorge tragen. Dieser Vermittlungsansatz bewährt sich seit vielen Jahren. Allen Beteiligten sind die Abläufe klar und die Verbindlichkeit ist hoch.

Eine Besonderheit der Volunta ist die passgenaue und ganzjährige Vermittlung: Vakante oder frei gewordene Plätze werden von uns das ganze Jahr über angeboten bzw. nachbesetzt.

Nachdem im individuellen Beratungs- und Vermittlungsgespräch eine Einsatzstelle gefunden wurde, vereinbart die/der Bewerberin/Bewerber mit dieser einen Termin für ein Vorstellungsgespräch. Wir empfehlen, sie oder ihn einen kompletten Arbeitstag hospitieren zu lassen („Schnuppertag“). Können beide Seiten sich daraufhin einen Einsatz vorstellen, setzen Sie uns darüber im sogenannten Rückmeldebogen in Kenntnis. Wir kümmern uns dann um das Vertragliche.

zurück zur Übersicht
Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt