Einsatzstellen-Handbuch
zurück zur Übersicht

Grundlegendes zur Praxisanleitung

Es gibt eine Reihe von Punkten, die Sie bei der Anleitung von Freiwilligen undbedingt beachten sollten. Machen Sie sie sich schon im Vorfeld des Einsatzes bewusst.

  • Berücksichtigung des Alters/Reifegrads: Beispielsweise benötigen minderjährige Freiwillige mehr Anleitung und Begleitung als volljährige. Wichtig ist, sie in den vorhandenen Fähigkeiten und Kompetenzen zu bestärken. Durch Lernzielorientierung sollen Neue erworben werdenen. Zur besonderen Unterstützung besuchen die Pädagogischen Beraterinnen und Berater der Volunta minderjährige Freiwillige zweimal im Jahr vor Ort.
  • Mitgebrachte Fähigkeiten erschließen und für den Einsatz sinnvoll nutzen
  • Wahren von Nähe und Distanz viel erklären
  • Überforderung Freiwilliger vermeiden, Stichwort bedingte Verantwortungsübertragung
zurück zur Übersicht
Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt