Einsatzstellen-Handbuch
zurück zur Übersicht

Anforderungen an die Einsatzstellen

Maßgeblich ist hier das Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten (JFDG), das FSJ und FÖJ definiert als „überwiegend praktische Hilfstätigkeit, die an Lernzielen orientiert ist“ (JFDG § 3 und § 4 Abs. 1). Ersteres wird „in gemeinwohlorientierten Einrichtungen geleistet, insbesondere in Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, einschließlich der Einrichtungen für außerschulische Jugendbildung und Einrichtungen für Jugendarbeit, in Einrichtungen der Gesundheitspflege, in Einrichtungen der Kultur und Denkmalpflege oder in Einrichtungen des Sports“ (JFDG § 3 Abs. 1 ). Das FÖJ kann in Stellen und Einrichtungen, „die im Bereich des Natur- und Umweltschutzes einschließlich der Bildung zur Nachhaltigkeit tätig sind“, absolviert werden (JFDG § 4 Abs. 1 ).

Die Definition des BFD richtet sich zwar nach dem der Jugendfreiwilligendienste, erweitert jedoch die Einsatzbereiche um den Zivil- und Katastrophenschutz und nennt darüber hinaus das Beschäftigungsfeld „Integration“ (BFDG § 3 Abs. 1 ).

Der Einsatz der Freiwilligen ist laut Gesetz eine „Hilfstätigkeit“. Jede Einrichtung muss daher mindestens ein Tätigkeitsfeld vorsehen, das unterstützender und helfender Art ist. Freiwillige können und dürfen keine Fachkräfte ersetzen, sondern dürfen nur als zusätzliche Hilfskräfte eingesetzt werden. Dabei muss die Arbeitsmarktneutralität gewahrt werden. Das heißt, der Einsatz von Freiwilligen darf in keinem Fall dazu führen, dass Beschäftigte entlassen oder Neueinstellungen verhindert werden.

Eine angemessene fachliche Anleitung und kontinuierliche Begleitung der Freiwilligen in der Einrichtung müssen gewährleistet sein. Hierfür muss eine fachlich qualifizierte und geeignete Person beauftragt werden, die während der Einsatzzeiten der Freiwilligen überwiegend anwesend ist und als sogenannte Praxisanleitung fungiert (siehe dazu „Die pädagogische Begleitung der Freiwilligen in der Einsatzstelle“ ).

zurück zur Übersicht
Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt