Digital und Sozial

Profitieren Sie von der Digital-Kompetenz Ihrer Freiwilligen

Viele junge Menschen arbeiten im Freiwilligendienst und kennen sich mit der digitalen Welt gut aus. Für sie sind Computer, Smartphones, Tablets sowie die sozialen Medien ein Bereich in dem sie sich täglich gerne und lange aufhalten.

Haben Sie schon mal daran gedacht, dieses Digitalwissen in Ihrer Einrichtung zu nutzen?

Profitieren Sie jetzt von der digitalen Denkweise und Erfahrung unserer „jungen Digitalexperten“. Erweitern Sie das „klassische FSJ“ durch digitale Projekte für Ihre Einrichtung und lassen Sie alle davon profitieren:

  • Sie erhalten eine/n „junge/n Digitalexperten/in“
  • Ihre Klienten/Gäste bekommen Unterstützung
  • Die Freiwilligen können ihre digitalen Fähigkeiten für ihre spätere berufliche Laufbahn ausbauen

Das Beste: Am FSJ-Rahmenvertrag ändert sich nichts!

 

 

Wie können wir dieses Digitalwissen nutzen?

Sie wissen noch nicht, welche digitalen Projekte für Sie in Frage kommen? Natürlich ist das abhängig davon, welche Einrichtung und Projekte Sie haben.

Hier ein paar Beispiele, wie sich die jungen Digitalexperten einsetzen lassen:

Computer- oder Smartphone-Workshops für ältere Menschen, Kinder oder Kollegen

Viele ältere Menschen sind damit überfordert, ihr Smartphone zu bedienen oder gar einen Computer. Dabei benötigen sie gerade diese Technologien, um mit ihren Liebsten in Kontakt zu bleiben. Unsere Freiwilligen können ihnen zeigen, wie sie am besten mit ihren Familien chatten – ganz gleich, ob per Text oder Video.

Andere Gäste möchten vielleicht lieber Nachrichten im Internet lesen, sich ein Buch bestellen oder Filme anschauen. Auch hier können unsere Freiwilligen beratend und unterstützend zur Seite stehen.

Kindern spielerisch das Internet erklären

In Einrichtungen in denen Kinder gefördert und entwickelt werden, kommt immer wieder das Thema Medien auf: Wie nutzen wir Medien? Worauf sollten wir achten? Wie erkennen wir Bedrohungen? Und wie können wir uns selbst schützen?

Unsere jungen Freiwilligen finden schnell und einfach Zugang zu den Jüngeren und können ihnen zeigen, wie sie am besten und sichersten die Medien nutzen.

Hilfe beim Videodreh für die Mitgliedergewinnung

Sie müssen Ihre Einrichtung nach außen präsentieren und anderen zeigen, was Sie alles leisten? Unsere Freiwilligen können Sie dabei unterstützen, z. B. beim Videodreh mit dem Smartphone, beim Erstellen eines Films oder auch dessen Einbindung auf  die Webseite und in Social Media.

Unterstützung bei Webseite und Social-Media-Auftritt

Fast jede Einrichtung besitzt heutzutage eine Webseite und einen Social-Media-Auftritt. Das ständige Aktualisieren und Bereitstellen von Inhalten kostet aber viel Zeit und benötigt Digitalwissen. Viele unserer Freiwilligen kennen sich damit gut aus und können Sie dabei in den verschiedensten Bereich unterstützen.

Präsentationen, Filme- und Musik-Abende

Sie möchten in Ihrer Einrichtung einen Film oder eine Präsentation zeigen? Viele davon gibt es nur digital in Archiven, Datenbanken oder auf Filmplattformen. Unsere jungen Experten wissen, wie Sie diese Ihren Gästen oder Klienten am PC oder TV zeigen können. Natürlich legal!

Wie wäre es mit einem Musik-Abend oder einem spannenden Hörbuch? Auch hier können Freiwillige sich darum kümmern, dass Ihre Gäste bestens unterhalten werden.

 

Technik Instandhatung

Heutzutage sind in Einrichtungen viele technische Geräte im Einsatz, z. B. TVs, Tablets, Beamer, Smartphones, Kopfhörer, Hörgeräte uvm. Doch diese müssen auch gewartet, aufgeladen oder aktualisiert werden, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. Unsere Freiwilligen können diese Aufgabe für Sie übernehmen und Sie damit in vielen Bereichen unterstützen.

Was benötigen wir dafür?

Zum Start benötigen Sie nur wenig:

  • Projekte mit digitalem Bezug in Ihrer Einsatzstelle und
  • einen Ansprechpartner/in für die Freiwilligen

Bitte denken Sie daran: Die Freiwilligen arbeiten natürlich nicht nur digital, sondern unterstützen Ihre Einrichtung auch im täglichen FSJ-Alltag.

Wie viel Digitalwissen haben die Freiwilligen?

Junge Menschen haben unterschiedliche digitale Fähigkeiten und Interessen. Natürlich sind sie alle noch keine Digitalprofis, sondern stehen am Anfang ihres Arbeitslebens. Deshalb möchten wir im ersten Volunta Beratungsgespräch herausfinden, was sie gerne machen und woran sie Spaß haben.

Unsere Berater machen Ihnen anschließend Vorschläge, welcher Bewerber oder welche Bewerberin zu Ihrer Einsatzstelle passen könnte. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem/r Bewerber/in zusammenzusetzen und auszutauschen.

Wer weiß, vielleicht ist es Liebe auf den ersten Klick.

Wer entscheidet, wie die Freiwilligen eingesetzt werden?

Sie bestimmen, wie Sie die Freiwilligen einsetzen möchten. Das Beste an unserem Programm ist, dass die digitalen Einsatzmöglichkeiten unbegrenzt sind. Gemeinsam mit dem/der Freiwilligen entscheiden Sie, welche digitalen Projekte sich realisieren lassen und was Sie damit erreichen möchten.

Sie haben noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen. Fragen Sie uns einfach. Gemeinsam finden wir die Freiwilligen, die Sie unterstützen können.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Team Programmplanung

Tel. 0611 450 41 66 80

kontakt@volunta.de

Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt