Deine Zeit. Dein Platz.

Entdecke, was in dir steckt!

Schule vorbei? Jetzt gilt’s: Nimm dir deine Zeit und finde heraus, was alles in dir steckt.

Mit einem Freiwilligendienst bei Volunta!

Bei uns bist du bestens aufgehoben. Ob online oder persönlich – unsere pädagogischen Beraterinnen und Berater sind für dich da und helfen dir, den perfekten Platz zu finden.

Dauer, Einsatzbereiche, Taschengeld?

Hier gibt’s kurz zusammengefasst das Wichtigste zu deinem FSJ:

Freiwilligendienst, FSJ, FÖJ, FSJ Digital, BFD – was mache ich da eigentlich genau?

Im Freiwilligendienst kannst du dich in vielen Bereichen engagieren:  

  • Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) finden zum Beispiel im Kindergarten, im Rettungsdienst, in der Jugendherberge, im Pflegeheim oder im Krankenhaus statt.
  • Im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) stehen unter anderem die Bereiche Umweltschutz, Tierpflege oder Bio-Landwirtschaft zur Wahl.
  • Im FSJ Kultur unterstützt Du die Arbeit von Museen, Schlössern oder anderen kulturellen Einrichtungen.
  • Beim FSJ Digital bist Du in ganz unterschiedlichen Bereichen tätig und kannst dort Projekte mit digitalen Medien umsetzen.

Warum sollte ich mich für einen Freiwilligendienst entscheiden und was bringt er mir?

Von einem Freiwilligendienst profitierst du für deine persönliche und berufliche Entwicklung:

  • Falls du jetzt noch nicht weißt, was du beruflich machen möchtest: Nach einem Freiwilligendienst wirst du es wissen. Das zeigen Umfragen bei unseren Freiwilligen ganz deutlich. Denn während deines Engagements bekommst du Einblicke in die unterschiedlichsten Branchen und Tätigkeitsfelder und kannst herausfinden, was dir liegt und was nicht.
  • Auf jeden Fall ist es eine gut genutzte Zeit: Du kannst dir deinen Freiwilligendienst als Praktikum fürs Studium oder deine Ausbildung anrechnen lassen, zum Beispiel fürs Medizinstudium.
  • Viele Arbeitgeber werten einen Freiwilligendienst im Lebenslauf als dicken Pluspunkt: Dein Einsatz zeigt, dass du Praxiserfahrung hast, teamfähig bist und gut ins Unternehmen passt.
  • Zudem stellst du soziales Engagement unter Beweis: Du tust Gutes – und das wissen auch deine künftigen Arbeitgeber zu schätzen.

Deine Vorteile auf einen Blick

Hier findest du alle Vorteile auf einen Blick:

  • Eine Ansprechperson berät und begleitet dich individuell
  • Wir suchen eine Einsatzstelle, die zu dir passt
  • In kostenfreien Seminaren kannst du deine fachlichen Kompetenzen erweitern und dich persönlich weiterentwickeln
  • Du bekommst ein Taschengeld von 330 Euro/ Monat sowie eine Verpflegungspauschale (abhängig von der Einsatzstelle)
  • Du kommst günstig durch Hessen mit dem Schülerticket für Bus und Bahn
  • Hinzu kommen Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen (zum Beispiel Schwimmbäder, Theater)
  • Deine Eltern erhalten weiterhin Kindergeld
  • Natürlich hast Du auch Anspruch auf 24 Tage Urlaub
  • Du bist rundum sozialversichert
  • Du erhältst ein Zeugnis und eine Bescheinigung für deine Bewerbungsunterlagen.

Wo kann ich einen Volunta-Freiwilligendienst absolvieren?

Volunta hat spannende Angebote für Freiwilligendienste in ganz Hessen – und sogar in der ganzen Welt. Gemeinsam mit dir schauen wir, was du dir wünschst und was zu dir passt.

Wann startet mein FSJ, FÖJ oder BFD?

Ein Freiwilligendienst dauert in der Regel ein Jahr. Du kannst ihn aber auch auf sechs Monate verkürzen oder sogar auf bis zu 18 Monate verlängern – das entscheidest du.

Du kannst jederzeit anfangen. Die meisten Freiwilligen starten im August oder September. Wenn das nicht passt, sorgen wir dafür, dass ein anderer Termin möglich wird

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Freiwilligendienst mitbringen?

Dein Schulabschluss und deine Noten spielen keine Rolle – wichtig ist, dass Du Lust hast, Dich weiterzuentwickeln und Dich sozial oder ökologisch zu engagieren.

Ich bin interessiert! Was muss ich jetzt tun?

Gerne beraten wir dich persönlich dazu. Du kannst uns anrufen unter Tel. 0611 95 24 90 00 oder uns eine E-Mail schicken an: info@volunta.de.

Vorher kannst du auch schon den Praxis-Test machen: Er gibt dir eine erste Einschätzung, welche Freiwilligendienste zu dir passen könnten.

Natürlich kannst du dich auch gleich direkt bewerben:

Jetzt bewerben

Nach deiner Bewerbung bekommst du eine Einladung zum persönlichen Beratungsgespräch. Zurzeit finden die Gespräche in der Regel online statt – trotzdem kümmern wir uns individuell und persönlich um dich.

Gemeinsam finden wir heraus, welche Einsatzstelle für dich passt. An einem Kennenlerntag erfährst du schließlich mehr über deine Einsatzstelle und kannst mit deinen neuen Kolleginnen und Kollegen reden.

Danach entscheidest du, ob du den Platz annehmen möchtest. Passt es nicht, suchen wir weiter.

 

 

Volltreffer? Dann entdecke jetzt, was in dir steckt! Wir freuen uns auf dich!

Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt