Freiwilligendienste in Hessen

Unsere Freiwilligendienste in Hessen

Wir haben eine große Vielfalt an Einsatzstellen - nur für dich. Überall in Hessen.

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr

Du willst in aller Ruhe herausfinden, was wirklich zu dir passt. Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) genau das Richtige: Ein Jahr lang praktische Erfahrungen sammeln, dich persönlich weiterentwickeln und Gutes tun.

Freiwilliges Kulturelles Jahr

Freiwilliges Kulturelles Jahr

Schulklassen durchs Museum führen, bei Restaurierungsarbeiten helfen, Kulturarbeit mitgestalten, vielfältige praktische Erfahrungen sammeln oder ein eigenes Projekt durchführen: Das ist ein FSJ in kulturellen Einrichtungen

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bietet dir die Möglichkeit, dich für Natur- und Umweltschutz zu engagieren. Du kannst neue Berufsfelder entdecken und lernst ökologische Zusammenhänge verstehen.

Freiwilligendienst digital

Freiwilligendienst digital

Verbinde den klassischen Freiwilligendienst mit digitalen Projekten und unterstütze ältere Menschen, Kinder oder Menschen mit Behinderung dabei, digitale Medien im Alltag zu nutzen.

Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst

Anderen Menschen helfen ist keine Frage des Alters, sondern der Bereitschaft. Deshalb bietet Volunta allen Menschen die Möglichkeit, sich in verschiedenen Einsatzstellen als "Bufdi" zu engagieren.

Seminare bei Volunta

Seminare bei Volunta

Alle angebotenen Freiwilligendienste werden vom umfassenden Bildungsprogramm der Volunta Akademie begleitet.

Rahmenbedingungen für Freiwilligendienste in Hessen

Die Rahmenbedingungen für das FSJ/FÖJ/BFD und das FSJ Kultur haben wir für dich hier zusammengestellt.

Leistungen

  • Persönliche Ansprechperson
  • Eine Einsatzstelle, die zu dir passt und Möglichkeit zur Hospitanz
  • Pädagogische Begleitung und Seminare
  • Taschengeld von 330 Euro / Monat
  • Verpflegungspauschale (abhängig von der Einsatzstelle)
  • Beiträge zur Sozialversicherung: Kranken-, Renten-, Pflege-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung
  • Anrecht auf Kindergeld
  • 24 Tage Urlaub
  • Bescheinigung über die Teilnahme am Jugendfreiwilligendienst und Zeugnis
  • Anrechnung des Jahres als Wartezeit für die Studienplatzvergabe
    Teilweise Anerkennung als (Vor-)Praktikum oder Anerkennungsjahr für bestimmte Ausbildungen oder Studiengänge
  • Ausweis, mit dem zum Teil Vergünstigungen z. B. im öffentlichen Personennahverkehr oder staatlichen/kommunalen Einrichtungen möglich sind

Voraussetzungen

  • Du bringst Interesse und Offenheit für bürgerschaftliches Engagement mit. Du willst dich verbindlich für zwölf Monate in der Einsatzstelle einsetzen. Ein Freiwilligendienst muss mindestens sechs Monate dauern. Eine Verlängerung auf insgesamt 18 Monate ist möglich
  • Alter zwischen 15 und 26
  • Kein bestimmter Schulabschluss notwendig

Bewerben

  • Bewerbung losschicken
  • Einladung zum persönlichen Bewerbungsgespräch in deiner Nähe oder online...
  • ... und los geht’s!
Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt