Weltwärts mit Volunta

Cajamarca, Bolivien

Cajamarca ist eine Landgemeinde, die ca. 30 km von Sucre entfernt im Hochland Boliviens liegt. Die kleine Gemeinde Cajamarca mit ca. 130 Einwohnern/-innen liegt auf über 3200 m Höhe. Ein Großteil der Bevölkerung der zwischen Wäldern und Tälern liegenden Gemeinden sprechen die indigene Sprache Quechua. Das Klima ist ein gemäßigtes Höhen- und Tageszeitenklima.

Ökologie und Umweltbildung

Du unterstützt die Mitarbeiter/-innen des "Centro ecologico juvenil" außerhalb des Ortes Cajamarca bei ökologischen Projekten, zum Beispiel bei Wiederaufforstungsmaßnahmen und bei der Umweltbildung von Jugendlichen. Dazu gehört auch die Mithilfe bei Renovierungsarbeiten, der Saat und der Ernte. Dabei handelt es sich auch aufgrund der Höhenlage um eine körperlich fordernde Arbeit.

Bewerben

Online
bewerben

Zusätzlich benötigen wir folgende Unterlagen (der Bewerbungsbogen wird dir mit der Bestätigungs-E-Mail zugeschickt):

  • Den ausgefüllten Bewerbungsbogen
  • Ein Passfoto
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Nachweis über Sprachkenntnisse
  • Nachweis ehrenamtlicher/sonstiger Tätigkeiten
  • Mindestens ein Empfehlungsschreiben
  • Kopie des Reisepasses


Wie geht's weiter: Infoveranstaltung in Frankfurt am Main

Nach Erhalt deiner Unterlagen laden wir dich zu einer Infoveranstaltung in Frankfurt am Main ein.
Die Infoveranstaltung gliedert sich in

  • Einen allgemeinen Teil mit Informationen über Volunta, über weltwärts und einen Überblick über unsere Angebote
  • Einen speziellen Teil mit Informationen über Projekte in deinen Wunschländern und ein anschließendes Einzelgespräch
  • Nach der erfolgreichen Auswahl, erhältst du von uns eine Zusage für ein Projekt

 

Oder bewerben per Post?
Download Bewerbungsbogen

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Region international
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt

Voraussetzungen

Du verfügst über Grundkenntnisse in Spanisch. Du hast besonderes Interesse an ökologischen Themen und Vorkenntnisse im Gartenbau, in der Landwirtschaft und/oder im Handwerk. Du kannst dir vorstellen, ein Jahr in ländlicher Umgebung zu verbringen, auch ohne regelmäßigen Internetzugang, und gehst gelassen mit möglichen Stromausfällen um.

Partner

Unser Partner ist die "Fundacion Hostelling International Bolivia" (HIB), eine vom bolivianischen Staat anerkannte Nichtregierungsorganisation. Sie ist im Bereich der kommunalen Entwicklungsarbeit tätig, vor allem in der Kinder- und Jugendbildung. Sitz der Organisation ist Sucre. HIB betreut Freiwilligendienste im Rahmen verschiedener Programme landesweit und arbeitet hier mit anderen lokalen Organisationen zusammen.

Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt