weltwärts mit volunta

Alcalá, Bolivien

Volunta Auslandsprogramm weltwärts: Alcala, Bolivien

Alcalá ist eine Ortschaft im Departamento Chuquisaca und zentraler Ort des Landkreises Villa Alcalá in der Provinz Tomina. Die Ortschaft mit 2.500 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt auf ca. 2000 m Höhe in einem Seitental der östlichen bolivianischen Cordillera Central. In der knapp 190 km von der Hauptstadt Sucre entfernten Gemeinde herrscht meist ein gemäßigtes Klima. Ein Großteil der Bevölkerung spricht die indigene Sprache Quechua, die neben Spanisch insbesondere im südwestlichen Teil Boliviens gesprochen wird. Durch die hohe Biodiversität und zahlreichen Auflugs- und Wandermöglichkeiten hat sich Alcalá in den letzten Jahren zu einem beliebten Ort für Naturliebhaber entwickelt.

 

Pädagogische Assistenz in der Vorschule, Primar- oder Sekundarschulbereich

Du unterstützt die Lehrkräfte in den Primarschulen in Alclalá und seinen Außengemeinden (Klassen 1 bis 6) in der täglichen Erziehungs- und Unterrichtsarbeit, vor allem in folgenden Bereichen: Spracherwerb (Spanisch), Vermittlung von Grundkenntnissen in Englisch, Allgemeinbildung, Sport und Handwerk. In der Ferienzeit ist die Mitarbeit in anderen Projekten erwünscht, z.B Fußball, Basketball und andere Sportarten. Du kannst auch in der Sekundarstufe Schülerinnen und Schüler vor allem in den Fächern Englisch, PC-Anwendungen, Wirtschaft und Geographie unterstützen. Du bringst dich bei Schülerprojekten und bei Nachmittagsangeboten ein. In der Ferienzeit ist die Mitarbeit im Spielraum der Gemeinde oder in anderen Projekten erwünscht. Eine weitere Möglichkeit ist die Mitarbeit in den örtlichen Kindergärten und Vorschulen von Alcalá und der Außengemeinde Mulacancha.

Bewerben

Online bewerben

Zusätzlich benötigen wir folgende Unterlagen (der Bewerbungsbogen wird dir mit der Bestätigungs-E-Mail zugeschickt):

  • Den ausgefüllten Bewerbungsbogen
  • Ein Passfoto
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Nachweis über Sprachkenntnisse
  • Nachweis ehrenamtlicher/sonstiger Tätigkeiten
  • Mindestens ein Empfehlungsschreiben
  • Kopie des Reisepasses


Wie geht's weiter: Infoveranstaltung in Frankfurt am Main

Nach Erhalt deiner Unterlagen laden wir dich zu einer Infoveranstaltung in Frankfurt am Main ein.
Die Infoveranstaltung gliedert sich in

  • Einen allgemeinen Teil mit Informationen über Volunta, über weltwärts und einen Überblick über unsere Angebote
  • Einen speziellen Teil mit Informationen über Projekte in deinen Wunschländern und ein anschließendes Einzelgespräch
  • Nach der erfolgreichen Auswahl erhältst du von uns eine Zusage für ein Projekt

 

Oder bewerben per Post?
Download Bewerbungsbogen

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Region international
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt

Voraussetzungen

Du verfügst über gute bis sehr gute Kenntnisse in Spanisch. Du bist kommunikativ und kreativ und bringst Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit. Erfahrungen aus der Kinder- und Jugendarbeit sind vorteilhaft.

Partner

Unser Partner ist die "Fundación Hostelling International Bolivia" (HIB), eine vom bolivianischen Staat anerkannte Nichtregierungsorganisation. Sie ist im Bereich der kommunalen Entwicklungsarbeit tätig, vor allem in der Kinder- und Jugendbildung. Sitz der Organisation ist Sucre. HIB betreut Freiwilligendienste im Rahmen verschiedener Programme landesweit und arbeitet hier mit anderen lokalen Organisationen zusammen. Mehr infos unter: www.hostellingbolivia.org/

Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt