IJFD mit Volunta

IJFD in Lettland

IJFD Lettland

Du verbringst deinen Freiwilligendienst im Zentrum des Baltikums. Seit der Unabhängigkeit hat Lettland eine bemerkenswerte Entwicklung erfahren und ist seit 2005 Vollmitglied in der EU. Du kannst wählen zwischen den Einsatzplätzen in Jelgava und Brankas.

Jelgava liegt nicht weit von der lettischen Hauptstadt Riga entfernt, rund 50 Kilometer südwestlich in der historischen Landschaft "Semgallen". Die Stadt hat rund 66.000 Einwohner und zählt damit zu den größten des Landes. Jelgava ist eine junge und moderne Stadt mit vielen Freizeitangeboten.

Unweit von Jelgava befindet sich die kleine Landgemeinde Brankas.

 

Mithilfe im Kleiderladen

Du hilfst mit beim Betrieb eines täglich geöffneten Secondhandshops in der Innenstadt von Jelgava. Über den Erlös wird die soziale Arbeit unserer Partnerorganisation TUVU finanziert. Einmal in der Woche stehen Besuche bei bedürftigen Familien an. Außerdem veranstaltet TUVU mehrere Events, z.B. Treffen mit minderjährigen Müttern, Familientage in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, Schulranzenaktion im Sommer und Jugendcamps, wo du dich einbringen kannst.

Assistenz im Jugendzentrum

Das Jugendzentrum der Gemeinde Brankas wird von Kindern im Alter von 5 – 17 Jahren besucht. Das Zentrum steht allen Kindern des Ortes zu Verfügung und ist in den Räumlichkeiten unserer Partnerorganisation TUVU untergebracht. Du unterstützt die Erzieherin bei allen Aktivitäten, z.B. gemeinsames Kochen, spielen, musizieren und Hausaufgabenbetreuung. Mit deinen Mitfreiwilligen aus Jelgava bringst du dich bei den Veranstaltungen und beim Jugendcamp ein.

Bewerben

>> Bewirb dich hier online


Zusätzlich benötigen wir folgende Unterlagen (der Bewerbungsbogen wird dir mit der Bestätigungs-E-Mail zugeschickt):

  • Den ausgefüllten Bewerbungsbogen
  • Ein Passfoto
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Nachweis über Sprachkenntnisse
  • Nachweis ehrenamtlicher/sonstiger Tätigkeiten
  • Mindestens ein Empfehlungsschreiben
  • Kopie des Reisepasses


Wie geht's weiter: Infoveranstaltung in Frankfurt am Main

Nach Erhalt deiner Unterlagen laden wir dich zu einer Infoveranstaltung in Frankfurt am Main ein.
Die Infoveranstaltung gliedert sich in

  • Einen allgemeinen Teil mit Informationen über Volunta, über den IJFD und einen Überblick über unsere Angebote
  • Einen speziellen Teil mit Informationen über Projekte in deinen Wunschländern und ein anschließendes Einzelgespräch
  • Nach der erfolgreichen Auswahl, erhältst du von uns eine Zusage für ein Projekt

 

Oder bewerben per Post?
Download Bewerbungsbogen

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH
Region international
Lange Straße 57
60311 Frankfurt

Voraussetzungen

Das Projekt ist besonders geeignet für junge Menschen, die sich für sozial schwache Kinder und Jugendliche einsetzen möchten und nicht vor körperlicher Arbeit, z.B. in der Kleiderkammer zurückschrecken.

Partner

Die Organisation Biedriba Tuvu hat eine hohe Anerkennung bei den lettischen Sozialbehörden. Mittlerweile wird TUVU direkt von den Behörden kontaktiert und auf "bedürftige Familien" hingewiesen. Es erfolgt immer ein Erstbesuch in der Wohnung der Familie, bevor die Familie in das Programm aufgenommen wird.

Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt