Freiwilligen-Wiki
zurück zum Wiki

Agentur für Arbeit

Nach § 38 Abs. 1 Sozialgesetzbuch III (SGB III) sind Personen, deren Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis endet, verpflichtet, sich spätestens drei Monate vor dessen Beendigung persönlich bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend zu melden. Diese Regelung schließt auch befristete Tätigkeiten ein. Wir empfehlen dir, dich schnellstens nach Kenntnis des Beendigungszeitpunktes des Freiwilligendienstes persönlich bei der Agentur für Arbeit arbeitssuchend zu melden.

Wenn du diese Meldepflicht missachtest, kann sich das unter Umständen nachteilig für dich auswirken (siehe Arbeitslosengeld).

zurück zum Wiki
Kontakt
Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!
Kontakt