Modern, weltoffen und gemütlich: Au-pair in Frankfurt und anderen Städten

Du möchtest Frankfurt, Hamburg, München entdecken und ganz nebenbei deine deutschen Sprachkenntnisse vertiefen. Als Au-pair kannst du ein vielfältiges, weltoffenes und modernes Land im Herzen von Europa kennenlernen.

Familienleben und Kinderbetreuung machen dir richtig Spaß, Mithilfe im Haushalt ist für dich eine Selbstverständlichkeit? Dann ist Au-pair das Richtige für dich. In der Sprachschule, bei Freizeitaktivitäten und Ausflügen lernst du Deutschland und die Sprache intensiv kennen. Als Demi-pair hast Du mehr Zeit für Sprachkurse und unterstützt deine Gastfamilie halbtags.

Vorteil für Dich

  • Interkulturelles Au-pair Seminar
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Au-pair-Treffen

Download

Rahmenbedingungen

  • Arbeitszeit: max. 6h täglich und max. 30h wöchentlich, inklusive 3 Abende Babysitting
  • Taschengeld: 260€ pro Monat sowie 50,- Euro Unterstützung zur Teilnahme an Deutschsprachkursen monatlich
  • Dauer: 6 - 12 Monate
  • Urlaub: 2 Tage pro Aufenthaltsmonat
  • Freizeit: 1 ½ zusammenhängende freie Tage pro Woche, die mindestens 1x im Monat auf ein Wochenende fallen, frei an gesetzlichen Feiertagen (oder Ersatz)

Leistungen / Kosten

Leistungen der DRK Volunta

  • Persönliche Beratung und Betreuung über die gesamte Aufenthaltszeit
  • Vermittlung in sorgfältig ausgewählte Gastfamilien
  • Unterstützung bei Visa-Formalitäten
  • Unterstützung bei Fragen und Problemen einschließlich der Möglichkeit der Umvermittlung
  • Willkommenspaket und Kontaktliste anderer Au-pairs bei Ankunft
  • Einladung zu mehrmals jährlich stattfindenden Au-pair-Treffen in Deutschland
  • Ein eintägiges interkulturelles Au-pair-Seminar in Frankfurt
  • Ein 1. Hilfe-Kurs am Kind, bei dem Sie sicheres und schnelles Helfen im Notfall erlernen
  • Mitarbeiter/ -innen mit eigener interkultureller Erfahrung
  • Regelmäßige Erreichbarkeit (Mo. - Do. 10:00 - 16:00 und Fr. 10:00 - 13:00 Uhr)

Leistungen der Gastfamilie

  • Taschengeld in Höhe von 260€ und freie Unterkunft und Verpflegung in einem eigenen, beheizbaren, ausreichend möblierten Zimmer von mindestens 8 qm mit einem Tageslichtfenster und einer verschließbaren Tür
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung während der gesamten Aufenthaltsdauer
  • 50,- Euro Unterstützung zur Teilnahme an Deutschsprachkursen monatlich
  • Übernahme der Gebühr zur Beantragung des elektronischen Aufenthaltstitels
  • Übernahme der Fahrtkosten zum Sprachkurs
  • Übernahme der Kosten für ärztliche Untersuchungen, die von den Behörden gefordert oder von der Gastfamilie gewünscht werden
  • Das Au-pair darf die DRK Volunta jederzeit vom Telefonanschluss der Gastfamilie anrufen.

Kosten

  • Hin- und Rückflug
  • Visum: ca. 60€, bitte bei der Botschaft im Heimatland erfragen
  • Sprachkurs: Abhängig von Intensität und Sprachniveau, bei der Volkshochschule z.B. ca. 100€ - 200€/Kurs; die Gastfamilie beteiligt sich an den Kosten mit bis zu 50,-€ monatlich.

Voraussetzungen

  • Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache, Level A1
  • Alter (Bewerber aus Nicht-EU): 18 – 26 Jahre
  • Alter (Bewerber aus EU): 18 – 30 Jahre
  • Es werden nur Bewerber/-innen angenommen, die ledig sind und keine eigenen Kinder haben.

Bewerben

Hier geht's zu den Bewerbungsunterlagen.

Kontakt
Unsere Service-Nr. hilft gerne weiter
Kontakt zu Volunta

MO - DO 8:00 bis 18:00 Uhr
FR 8:00 bis 16:00 Uhr

Tel.: 0611 95 24 90 00

Du hast Rückfragen zu unseren Angeboten?
Dann rufen wir dich auch gerne zurück!